Tag Archives: endeckungen

der alte baum // heidenau

Blütenrauch im Nieselregen. Der Alte Baum, einsam steht er neben dem verlassenen Bahnhofsgebäude. Kein Mensch kommt mehr vorbei. In Ruhe nun kann er leben. ‘

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

frühstück heißt ideenflut

Bei Brot und Ei kommen so manche Ideen, was seine Sitzungebung betrifft.

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

flanieren zur frühstücksbesorgung // dresden

Eine Straße. Dreihundert Meter. Flanieren und Endecken.

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

nebelländle // germany

Das erste Mal Schwäbische Alb. In einem Ort ohne Kneipe zum Eingeborenenkennenlernen. Dafür Nebel, Apfelbäume und tiefer Wald allerorten. Tübingen ist eine niedliche Stadt mit komischen Burschenschaften.

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Comments

übigauer impressionen

   

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment