unbekannte ufer // dresden

Auf der Suche nach faulen Eiern und der letzten Brückenkunst in der Rinne habe ich quasi mal alles von hinten aufgerollt. Am Ende der Übigauer Flutrinne befinden sich stille Wiesen, kleine Uferwäldchen, holprige Wege und die eine oder andere Gärtnerei, Welcher Dresdner wohl diese stille Ecke kennt ? Den Weg kreuzen nur wenige Spaziergänger, meist mit Hund und der eine oder andere Radfahrer die die Rinne als Schnelle und stille, unbekante Abkürzung Fortsetzung des Elbradweges kennen.

Kirche in Briesnitz

Elbufer

Übigauer Eier

Flutrinne

About halbrundes zimmer

fotografische Betrachtungen des Lebens vorrangig im urbanen Raum.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s