kahle kälte // Brachenspaziergang VI

o.T.

Bei Beginn des Projektes war es geplant ein Jahr die Brache im Wechsel der Jahreszeiten zu dokumentieren. Vorfreude in der Jahresmitte,in Erinnerung des letzten Winters, was sich da an Möglichkeiten ergeben würde. Stattdessen ein ewiger Spätherbst mit reichlich Regen.

o.T.

Pfütze

Trümmer

o.T.

Für die Bestandsaufnahme ist die vollkommene Kahlheit des Geländes allerdings von Vorteil. Auch in Anbetracht der Tatsache das, das Gelände immer mehr gegen freien Zutritt gesichert und es Nutzungspläne von zweifelhafter Sinnhaftigkeit gibt.

o.T.

ehemaliges Gleisbett zu den Verladerampen

Sofa

Hütte/Obdachlosenpalast

o.T.

About halbrundes zimmer

fotografische Betrachtungen des Lebens vorrangig im urbanen Raum.
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s